Donnerstag, 1. Januar 2015

Ein schönes Beispiel für nachhaltige Produktion

Vor 20 Jahren habe ich einen Gurt für Hochseilgärten produziert, wo ich zwar ein Ablaufdatum angeben musste, dieses aber - im Gegensatz zu den üblichen Gepflogenheiten der Branche - jeweils unbegrenzt verlängert habe. Das bedeutet: Solange der Gurt nicht beschädigt ist, kann er verwendet werden.
Ich habe so einen Gurt getestet - er weist nur unwesentliche Gebrauchsspuren auf.




video

Die Haltekraft von über 2 Tonnen bestätigt diese Vorgangsweise.
Es ist zu wünschen, dass die anderen Gurthersteller nachziehen.